Erwin Seewer                                                 Ernst Oberli 

                                                              

   Fredy Marti                                     Kurt Tillmann

 

Geschichte

Das Ländlerquartett Edelwyss wurde 1999 von Erwin Seewer gegründet.

Unser Repertoire erstreckt sich quer durch die schweizerische Volksmusik, wobei in der Klarinettenformation viele Bündner Titel gespielt werden. Im Bereich Schlager und „Lumpenliedli“ kommt das Saxophon zum Einsatz, was die Zuhörer und „Tanzbeinschwingende“ sehr schätzen. Im Schwyzerörgeliquartett spielen wir vermehrt Berner- und Innerschwyzer- Stücke.

Das Ländlerquartett Edelwyss trifft man in der ganzen Schweiz an verschiedenen Anlässen an (viele Jodlerabende, Konzerte in verschiedensten Musiklokalen, Ländlertreffen, Chilbi’s, Jodlerfesten aber auch Privatanlässe wie Geburtstage etc.).
Vom Baselland über den Jura, Aargau, Solothurn, Bernbiet bis ins Berner Oberland sind wir auf verschiedenen Bühnen präsent (siehe ). Selbst in der Westschweiz haben wir diverse Engagements. Kurz gesagt, überall wo es lustig und gemütlich zu und her geht, fühlen wir uns wohl.

In all den Jahren haben wir auf so mancher Bühne musiziert, geschwitzt und gelacht, haben viel gesehen und viel erlebt. Viele Momente und Anekdoten bleiben uns unvergesslich.

Wir hoffen noch viele Jahre gesund und zufrieden gemeinsam musizieren zu können und damit vielen Volksmusik- freunden schöne und unbeschwerte Stunden zu bereiten.